Das Ende der Evolution.pdf

Das Ende der Evolution PDF

Matthias Glaubrecht

Von einem der bekanntesten deutschen EvolutionsbiologenDer Klimawandel ist endlich in aller Munde. Doch so alarmierende Ausmaße er auch angenommen hat – er ist nur Nebenschauplatz angesichts der apokalyptischen Reiter, die in einem Akt der Verwüstung gegenwärtig über die Erde ziehen: Bevölkerungsexplosion, Ressourcenverknappung, Umweltzerstörung und Artensterben.In seiner ebenso umfassenden wie beklemmenden Analyse sieht der renommierte Evolutionsbiologe Matthias Glaubrecht mit dem sich abzeichnenden Massenexitus, dem größten Artenschwund seit dem Aussterben der Dinosaurier, eine weltweite biologische Tragödie auf uns zukommen. Der Mensch ist heute so zum größten Raubtier und zum entscheidenden Evolutionsfaktor mutiert, der die Existenz aller Lebewesen – auch seine eigene – gefährdet.Ob das Ende der Evolution, das spätestens ab Mitte des 21. Jahrhunderts ein realistisches Szenario zu werden droht, noch aufzuhalten sein wird, darüber wird allein unser Tun in den unmittelbar vor uns liegenden Jahrzehnten entscheiden.

McLaren F1: Das Ende der Evolution | heise Autos McLaren F1: Das Ende der Evolution Fünfeinhalb Persönlichkeiten stecken hinter dem McLaren F1. Dem ehrlichsten Auto der Welt. Understatement sollten andere üben, es ging darum, das schnellste

7.92 MB DATEIGRÖSSE
9783570102411 ISBN
Das Ende der Evolution.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

"Ich meine damit das Ende der Evolution, so wie wir sie kennen. Vor allem das dramatische Schwinden der Tier- und Pflanzenwelt." Auch ein Rettungsszenario wird im Buch skizziert. Das Ende steriler "Psychopathengärten" sei schon mal ein guter Anfang. Und eine naturnahe Landwirtschaft. Letztendlich müsse aber mindestens die Hälfte der

avatar
Mattio Müllers

17.06.2015 · Doch in Wahrheit ist unsere Evolution keineswegs beendet. Wir haben uns selbst noch in der jüngsten Vergangenheit biologisch verändert, und solange es uns gibt, wird das auch weiterhin geschehen. Projiziert man die sieben Millionen Jahre seit dem Zeitpunkt, an dem sich unsere Entwicklungslinie und die der Schimpansen getrennt haben, auf einen Onleihe. ¬Das¬ Ende der Evolution

avatar
Noels Schulzen

Das Ende der Evolution von Matthias Glaubrecht - Fachbuch ... Ob das Ende der Evolution, das spätestens ab Mitte des 21. Jahrhunderts ein realistisches Szenario zu werden droht, noch aufzuhalten sein wird, darüber wird allein unser Tun in den unmittelbar vor uns liegenden Jahrzehnten entscheiden.

avatar
Jason Leghmann

Ohne uns der Dimension annähernd bewusst zu sein, sind wir nicht nur Zeuge, sondern Verursacher eines der größten Massensterben seit dem Schwinden der Dinosaurier, bekräftigt CeNak-Direktor Matthias Glaubrecht in seinem Buch „Das Ende der Evolution.

avatar
Jessica Kolhmann

Video: Das Ende der Menschheit? - ttt – titel, thesen ... 05.02.2020 · Das Artensterben weltweit ist eine der größten Gefahren für die Menschheit – neben dem Klimawandel. In seinem neuen Buch schreibt der Wissenschaftler Matthias Glaubrecht über "Das Ende …