Individuelle Freiheit und Herrschaft.pdf

Individuelle Freiheit und Herrschaft PDF

Martin Wegner

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 1,3, Freie Universität Berlin (Otto-Sur-Institut für Poltikwissenschaft), Veranstaltung: Vertragstheorien, Sprache: Deutsch, Abstract: Es gibt wohl kaum einen politischen Theoretiker, dessen Wirkungsmacht so deutlich spürbar ist wie die John Lockes. Das Paradigma des politischen Liberalismus hat sich nach dem Niedergang des real existierenden Sozialismus beinahe weltweit durchgesetzt.John Locke entfaltete die theoretische Grundlage dieser politischen Strömung in seinen Zwei Abhandlungen über die Regierung, die ein Jahr nach dem Sieg der Glorious Revolution, wahrscheinlich erst zehn Jahre nach ihrer Entstehung, 1689 von ihm anonym veröffentlicht wurden. In dieser Streitschrift wendet er sich gegen traditionelle Legitimationstheorien politischer Gewalt, die den Herrschaftsanspruch eines absoluten Monarchen durch göttliche Einsetzung erklären. Solche Positionen sind für Locke unhaltbar, er stellte sich die Aufgabe, den wahren Ursprung, die Reichweite und den Zweck der staatlichen Regierung darzulegen.Ziel dieser Arbeit soll es sein, Lockes Herleitung legitimer politischer Gewalt, die in seiner Konzeption eines Staatsgründungsschemas mündet, darzustellen und die Frage zu beantworten, ob ein nach solchem Schema gegründetes Staatswesen wirklich die Unzulänglichkeiten der von ihm kritisierten absoluten Monarchie überwinden kann.Da Locke seine Legitimationstheorie systematisch entfaltet, müssen zunächst seine Prämissen aufgezeigt werden, auf denen er seine Argumentation aufbaut, denn sie beschreiben den Inhalt dessen, was er mit politischer Gewalt zu vereinbaren sucht. Diese Prämissen äußert er in seinen Ausführungen über den Naturzustand, dessen Umrisse darzustellen sind. Danach soll Lockes Theorie des Arbeitseigentums diskutiert werden, um die Unzulänglichkeiten des Naturzustandes, die Locke ihm zuschreibt, h

Individuelle Freiheit und Herrschaft | Masterarbeit ... Individuelle Freiheit und Herrschaft - Über die herrschaftslegitimierende- und begrenzende Funktion des Gründungsvertrages bei John Locke - Martin Wegner - Hausarbeit (Hauptseminar) - Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte - Arbeiten publizieren: Bachelorarbeit, Masterarbeit, Hausarbeit …

6.28 MB DATEIGRÖSSE
9783640853281 ISBN
Individuelle Freiheit und Herrschaft.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

„Fremdherrschaft“ und „Befreiung“ als nationale ... Neben der Ehr- spielte in der Memoria an die napoleonische „Fremdherrschaft" auch die Freiheitssemantik eine prominente Rolle. Analog zum Ehrbegriff konnte sich auch der Freiheitsbegriff sowohl auf Individuen als auch auf Kollektive beziehen. Die individuelle Freiheit wurde im frühen 19.

avatar
Mattio Müllers

DWDS − Freiheit − Worterklärung, Grammatik, Etymologie u ...

avatar
Noels Schulzen

Herrschaft des Rechts ist institutionelle Herrschaft. Solange Herrschaft der Mehrheit nur als Herrschaft des Rechts begründet wird und in normative Bindungen eingehegt bleibt, lassen sich auch grundsätzliche Kontroversen freiheitsverträglich austragen. Individuelle Freiheit, Minderheiten und demokratische Spielregeln werden durch das Recht Die Herrschaft der Wissenschaft | Zündlumpen

avatar
Jason Leghmann

über die These auf, dass Freiheit und Politik eng miteinander verbunden sind. Dabei thematisiert ... Prinzip ihrer Herrschaft in Gefahr gerät, sobald Menschen anfangen zu ... Raum, die uns gemeinsame Welt, von individuellen Privatinteressen.

avatar
Jessica Kolhmann

"Meine Freiheit" und "Deine Freiheit" stehen also in einem grundsätzlichen ... gezielt das individuelle Streben nach möglichst grenzenloser Freiheit anspricht: Der ... B. auf einer einsamen Insel, oder der Mensch übt totale Herrschaft über seine ...