Digitaler Nihilismus.pdf

Digitaler Nihilismus PDF

Geert Lovink

Facebook, Twitter, Instagram, Tinder und Co. - all das Klicken, Scrollen, Wischen und Liken lässt uns am Ende sinnentleert zurück. Traurigkeit ist zum Designproblem geworden, die Höhen und Tiefen der Melancholie sind längst in den Social-Media-Plattformen kodiert. Geert Lovink bietet eine kritische Analyse der aktuellen Kontroversen, die sich um Social Media, Fake News, toxische virale Meme und Online-Sucht drehen. Er zeigt: Die Suche nach einem großen Entwurf darf als gescheitert gelten - und hat zu einer entpolitisierten Internetforschung geführt, die weder radikale Kritik übt noch echte Alternativen aufzeigt.Wir sind aufgerufen, die künstliche Intimität von Social Media, Messenger-Apps und Selfies zu akzeptieren, denn Langeweile ist die erste Stufe der Überwindung des »Plattform-Nihilismus«. Und dann, wenn der Nebel sich lichtet, können wir daran arbeiten, die Datenfresser-Industrien in ihrem Kern zu treffen.

Digitale Gesellschaft: 12 Im Bann der Plattformen ebook ... eBook Shop: Digitale Gesellschaft: 12 Im Bann der Plattformen von Geert Lovink als Download. Jetzt eBook herunterladen & mit Ihrem Tablet oder eBook Reader lesen.

3.16 MB DATEIGRÖSSE
9783837649758 ISBN
Kostenlos PREIS
Digitaler Nihilismus.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

... Wir fürchten uns vor dem Wohlstands-Erfolg unserer Arbeit und ‚glauben zu wissen', dass wir in einer digitalen Welt durch unsere Roboter ersetzt werden.

avatar
Mattio Müllers

Geert Lovink Digitaler Nihilismus Thesen zur dunklen Seite der Plattformen Facebook, Twitter, Instagram, Tinder und Co. – all das Klicken, Scrollen, Wischen und Liken lässt uns am Ende sinnentleert zurück.

avatar
Noels Schulzen

Fachbücher zu Internetspiele, Computerspiele in EDV, Informatik auf beck-shop.de. Wir liefern Bücher aller Verlage - portofrei und schnell.

avatar
Jason Leghmann

Wir sind aufgerufen, die künstliche Intimität von Social Media, Messenger-Apps und Selfies zu akzeptieren, denn Langeweile ist die erste Stufe der Überwindung des »Plattform-Nihilismus«. Und dann, wenn der Nebel sich lichtet, können wir daran arbeiten, die Datenfresser-Industrien in ihrem Kern zu treffen. [transcript-verlag] Digitaler Nihilismus und digitale Traurigkeit - carta.info

avatar
Jessica Kolhmann

Stadt Wien - Büchereien > Mediensuche > Einfache Suche Wir sind aufgerufen, die künstliche Intimität von Social Media, Messenger-Apps und Selfies zu akzeptieren, denn Langeweile ist die erste Stufe der Überwindung des »Plattform-Nihilismus«. Und dann, wenn der Nebel sich lichtet, können wir daran arbeiten, die Datenfresser-Industrien in …