Samerski, S: Entscheidungsfalle.pdf

Samerski, S: Entscheidungsfalle PDF

Silja Samerski

Wer hat es nicht schon einmal gelesen: Wir glauben selbstbestimmt zu leben, doch in Wahrheit sind es die Gene, die darüber bestimmen ob wir dick sind oder dünn, ob wir zu Depressionen neigen oder nicht. Sogar unsere Suchtneigungen liegen angeblich tief in unserem Erbgut verborgen. Stimmt das wirklich? Sind wir unseren Genen schicksalhaft ausgeliefert oder haben wir auch eine Wahlmöglichkeit?Die Hirnforschung hat den freien Willen abgeschafft und behauptet, dass die Selbstbestimmung des Geistes eine Illusion sei. Zunehmend jedoch regt sich Widerstand gegen diese Auffassung. Silja Samerski legt eine vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Schrift vor, die die Debatte von sozialwissenschaftlich-psychologischer Seite aus betrachtet. Die Autorin scheut sich nicht prekäre Themen kritisch zu hinterfragen, wie z. B. Sinn oder Unsinn von pränatalen Fruchtwasseruntersuchungen oder die Frage, ob die abstrakte Größe Gen durch neue Forschungen überholt ist.

Alphabetische Liste | Departement of Cultural Studies ...

4.25 MB DATEIGRÖSSE
9783534236879 ISBN
Samerski, S: Entscheidungsfalle.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

SNIP´s: genetische Variation: ein einzelner Nukleotidbaustein ist verändert; beim Menschen ... Der "Entscheidungsfalle" allerdings, in die Frauen, wie die Soziologin Silja Samerski in ihrem kürzlich erschienenen gleichnamigen Buch zeigt, bei ...

avatar
Mattio Müllers

This book shows how autonomy, participation, ethics, and dialog work as new self-management technologies in the medical field.

avatar
Noels Schulzen

Personen | Fachbereich 9, Universität Bremen Nachname Dr. Silja Samerski Fachbereich Fachbereich 9: Kulturwissenschaften Gebäude SFG Raum 4260 Telefon +49 (0) 421 67646 E-Mail samerski[at]uni-bremen.de

avatar
Jason Leghmann

Im Zentrum des heutigen Medizinsystems steht der selbstbestimmte Patient, der informierte Entscheidungen zwischen Test- und Behandlungsoptionen treffen soll.

avatar
Jessica Kolhmann

Die Entscheidungsfalle: Wie genetische Aufklärung die Gesellschaft entmündigt | Samerski, Silja | ISBN: 9783534236879 | Kostenloser Versand für alle Bücher ... (Engl. Fassung der „Entscheidungsfalle“). Samerski, Silja (2010): Die Entscheidungsfalle. Wie genetische ... Berliner Journal für Soziologie 25 (1/2), 1- 6.