Identität in Zeiten der sozialen und mobilen Medien. Die Versionen des Ich in sozialen Netzwerken.pdf

Identität in Zeiten der sozialen und mobilen Medien. Die Versionen des Ich in sozialen Netzwerken PDF

Susann Greve

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 2,3, Universität Rostock (Institut für Medienforschung), Veranstaltung: social and mobile media, Sprache: Deutsch, Abstract: Zielführend in dieser Arbeit soll es sein, die Möglichkeiten der Selbstdarstellung im Internet zu untersuchen und unter Einbeziehung der Transaktionsanalyse des Psychotherapeuten Eric Berne neue Optionen herauszuarbeiten. Im besonderen Fokus soll dabei die Frage danach stehen, inwiefern Nutzer von sozialen Netzwerken, je nach thematischer Ausrichtung der Plattform, divergente Rollen einnehmen bzw. sich selbst unterschiedlich präsentieren. Welche Facetten des Selbst nutzen sie dabei und in welchem Umfang? Fraglich ist auch, ob die unterschiedlichen Zustände des Ich, wie sie Berne in der Transaktionsanalyse beschreibt, ebenfalls auf die Selbstdarstellung in mobilen und sozialen Medien angewendet werden können. Wenn wir im Internet surfen, was erwarten wir dann? Dass die Menschen, denen wir begegnen uns die Wahrheit über ihre Identität verraten oder dass sie uns eine Scheinidentität präsentieren? In den Zeiten verknüpfter Profile von Netzwerken wie Facebook, Twitter und Google ist es schwer, sich hinter einer Maske zu verstecken, da die Identität scheinbar transparent ist. Dennoch gibt es Netzwerke und Plattformen, auf denen der User wenig über sich preisgeben muss. Läuft man hier Gefahr auf eine Fake-Identität hereinzufallen? Grundsätzlich ist Authentizität ein wichtiger Faktor für viele Internetnutzer und wird aus diesem Grund, wie im weiteren Verlauf dieser Arbeit noch herausgestellt werden soll, von diversen Theoretikern thematisiert. Welche Rolle die Aspekte Privatsphäre, Kriminalität und Öffentlichkeit dabei spielen, soll hier von untergeordneter Bedeutung sein. Es rückt besonders der Gedanke in den Vordergrund, auf welche Art und Weise der Nutzer sich selbst darstellen und was er dabei über sich lernen kann. Selbstmanagement oder Identitätsarbeit wird dieser Vorgang von Wissenschaftlern wie Nicola Döring und Christian Stiegler bezeichnet.

Identität in Zeiten Der Sozialen Und Mobilen Medien. Die ... Identität in Zeiten Der Sozialen Und Mobilen Medien. Die Versionen Des Ich in Sozialen Netzwerken (German Edition) [Susann Greve] on Amazon.com. *FREE* shipping on qualifying offers. Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 2

5.84 MB DATEIGRÖSSE
9783668244528 ISBN
Identität in Zeiten der sozialen und mobilen Medien. Die Versionen des Ich in sozialen Netzwerken.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Read "Identität in Zeiten der sozialen und mobilen Medien. Die Versionen des Ich in sozialen Netzwerken" by Susann Greve available from Rakuten Kobo. Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 2

avatar
Mattio Müllers

LOL, BFF, Grummel – Wie die sozialen Netzwerke unsere ...

avatar
Noels Schulzen

Identität in Zeiten der sozialen und mobilen Medien. Die Versionen des Ich in sozialen Netzwerken. 14,99 € Maike Gehlert-Orth. Das Online-me-Konzept. Selbstdarstellung junger Menschen in sozialen Netzwerken. 13,99 € Alexander Tilgner. Indivisualisierung & Clashplay. 39,99 € Produktbeschreibung. Selbstdarstellung ist allgegenwärtig. Jeder stellt sich seinen Mitmenschen dar und versucht Gegenmaßnahmen ergreifen: Die 5 größten Risiken Sozialer ...

avatar
Jason Leghmann

unserer Zeit, in der die Selbstfindung zu den bedeutenden Werten zählt“ ( Ermann ... fluss und Wirkung von Medien auf die Identitätsentwicklung Jugendlicher müssen untersucht ... Nutzen Sozialer Netzwerke steht bei Jugendlichen dabei an erster Stelle (Leven/ Quenzel/ ... Mobiles Internet und der Netzzugang über Spiel-.

avatar
Jessica Kolhmann

Verantwortungsvoller Umgang mit den sozialen Medien