Bildungsungleichheit als Dimension sozialer Ungleichheit dargestellt am Beispiel der Lesekompetenz bei Grundschulkindern.pdf

Bildungsungleichheit als Dimension sozialer Ungleichheit dargestellt am Beispiel der Lesekompetenz bei Grundschulkindern PDF

Marie Tolkemit

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Ernährungswissenschaft / Ökotrophologie, Note: 1,0, Justus-Liebig-Universität Gießen (Institut für Wirtschaftslehre des Haushalts und Verbrauchsforschung), Veranstaltung: Armutsforschung, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahr 2008 waren 14,4 % der deutschen Bevölkerung von Armut betroffen (Martens 2010: 29), besonders Kinder und Jugendliche haben ein deutlich erhöhtes Armutsrisiko (Martens 2010: 31). So lag das Armutsrisiko der unter 18-Jähringen im Jahr 2008 bei 17,3 %, dies entspricht 2,4 Millionen Kindern (Böhmer/ Rühling 2008: 8). Eine der wichtigsten Fragen an unsere heutige Gesellschaft ist somit die, wie diesen Menschen ein Ausweg aus der Armut geboten werden kann - eine wichtige Strategie der Armutsbekämpfung ist die Vermeidung von Arbeitslosigkeit. Da die Nachfrage nach un- oder niedrigqualifzierter Arbeit abnimmt, sind Weiterbildung und Qualifizierung zunehmend wichtig. Primär geschieht diese Qualifizierung (also Bildung) von Menschen über die Schule, also über die Erreichung von Bildungsabschlüssen. Problematisch hierbei ist, dass insbesondere in Deutschland die soziale Herkunft eine große Rolle spielt und somit Kinder und Jugendliche aus niedrigeren sozialen Schichten in der Erlangung von Bildungschancen oft stark benachteiligt sind. Dies wird besonders deutlich an den Ergebnissen der internationalen Schulleistungsstudien PISA und IGLU aus den letzten Jahren. Deutschland erzielte in der ersten PISA-Studie im Jahr 2000 den Spitzenplatz im Bereich der Chancenungleichheit: In keinem anderen Land war die Leseleistung der 15-jährigen Schüler so stark von ihrer sozialen Herkunft abhängig. Die Ergebnisse der IGLU-Studie von 2006 zeigen, dass Leistungsunterschiede abhängig von der sozialen Herkunft bereits im Grundschulalter bestehen (Bos/ Schwippert/ Stubbe 2007: 243). Deutschland ist also vom Ziel einer möglichst geringen Kopplung des Bildungserfolges und der sozialen Herkunft noch weit entfernt (Ehmke/ Jude 2010: 242, 250).

Kinderarmut in Deutschland. Chancengleichheit in der ... Dimension sozialer Ungleichheit sind die Ausprägung der Vor - und Nachteile der De- terminanten. 4 Neben Macht, materiellem Wohlstand und Prestige zählt unter anderem auch Bildung zu den Dimensionen in denen soziale Ungleichheit anzutreffen ist. 5. II.2.1. Bildungsungleichheit und Chancengleichheit

4.75 MB DATEIGRÖSSE
9783640985654 ISBN
Bildungsungleichheit als Dimension sozialer Ungleichheit dargestellt am Beispiel der Lesekompetenz bei Grundschulkindern.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Die vier Grundtypen sozialer Gerechtigkeitsvorstellungen sind nicht alle vereinbar. Wer Leistungsgerechtigkeit und/oder Chancengerechtigkeit fordert, befürwortet die Verteilung von ungleich hohen Belohnungen, also soziale Ungleichheit. Wer sich jedoch für Gleichheitsgerechtigkeit oder Bedarfsgerechtigkeit ausspricht, sieht gleich oder www.fb03.uni-frankfurt.de

avatar
Mattio Müllers

Bildungsungleichheit als Dimension sozialer Ungleichheit dargestellt am Beispiel der Lesekompetenz bei Grundschulkindern Lesekompetenzförderung als Maßnahme … Bildungsungleichheit als Dimension sozialer Ungleichheit ...

avatar
Noels Schulzen

Achetez et téléchargez ebook Bildungsungleichheit als Dimension sozialer Ungleichheit dargestellt am Beispiel der Lesekompetenz bei Grundschulkindern: Lesekompetenzförderung als Maßnahme sozialer Ungleichheit? (German Edition): Boutique Kindle - Sciences et techniques : Amazon.fr Bildungsungleichheit als Dimension sozialer Ungleichheit ...

avatar
Jason Leghmann

3 Soziale Ungleichheiten in der außerschulischen Bildung ... 3.2 Außerschulische Bildungsungleichheiten und Migrationshintergrund ... Dimensionen (Output) ... Lesekompetenzen von Kindern aus unterschiedlichen sozialen Schichten.21 ... Chancen von Kindern unterschiedlicher sozialer Herkunft dargestellt, dass sie von.

avatar
Jessica Kolhmann

Bildungsungleichheit ALS Dimension Sozialer Ungleichheit Dargestellt Am Beispiel Der Lesekompetenz Bei Grundschulkindern. Jet. Arbeitslosigkeit, Bachelorarbeit, Weiterbildung, Sozial, Wissenschaft, Grundschule, Lesen, Kinder . Ein schweigendes, hinnehmendes, widerstandsloses Volk - ist nichts weiter als ein Heer, von willenlose Sklaven und Knechte. - Zitat Horst Bulla. Kämpfer Zitate Bildungsungleichheit und ihre institutionellen Ursachen